Kontakt

Der Anlagenbau für die pharmazeutische und kosmetische Industrie ist unser Metier. Mit unserer über 20-jährigen Expertise werden aus ersten Ideen Produkte von höchster Qualität.

Bei welchem Projekt dürfen wir Sie unterstützen?

Planttech Engineering GmbH - Hauptsitz
Louis-Berger-Weg 7 - 9
59379 Selm-Bork

Tel.: +49 (0) 25 92 / 91 505-0

mail@planttech.de

Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. 

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an mail@planttech.de schicken.

Glossar:

Cleaning in Place (CIP)

„Cleaning in Place“ ist die ortsgebundene Reinigung von verfahrenstechnischen Anlagen, die keine (oder eine nur geringe) Demontage erfordert. Der Prozess läuft manuell oder vollautomatisch ab und umfasst alle Bauteile und Rohrleitungen, die direkt oder indirekt mit den eingesetzten Substanzen in Berührung kommen. Reinigungsmittel, Druckverhältnisse, Temperaturen und Zeiten werden dabei vorab genau festgelegt und während des Vorgangs genau dokumentiert.

Während zum Begriff „Wash in Place“ (WIP, Washing in Place) formal kaum Unterschiede bestehen, wird WIP dennoch meist als ein vergleichbarer Prozess mit niedrigeren hygienischen Anforderungen und höherem manuellem Aufwand gesehen.

Verwandte Schlagwörter