Restsauerstoffmessung

Beim Wolfram-Inertgasschweißen muss sowohl das Schweißbad, als auch die Wärmeeinflusszone vor der Umgebungsluft geschützt werden. Hierzu wird die Umgebungsluft durch inerte Gase auf Argon- bzw. Stickstoffbasis (Formiergas) verdrängt. Um sicherzustellen dass aus dem Rohrleitungsinneren aller Sauerstoff durch das Formiergas verdrängt worden ist, wird dieses mit einem Restsauerstoffmessgerät an der Ausströmstelle überwacht.

Verwandte Schlagwörter