Kalibrierung

Die Kalibrierung ist ein Messprozess, um die Abweichung eines Messgerätes zu einer Referenzmessung (Normalmaß) festzustellen und zu dokumentieren. Dabei werden Kalibrierverfahren, die genutzten Prüfmittel, Umgebungsbedingungen, zulässige Abweichungen und Ergebnisse genau ausgewertet und protokolliert.

Nach einer eventuell erforderlichen Justierung des Messgerätes muss der Kalibriervorgang wiederholt werden.